Alle Beiträge von Oliver Voigt

Ein Tag unter Profis III

Nach zwei Runden merkt man, dass jede Bahn ihre individuellen Feinheiten hat und es eine gute Hilfe ist, wenn man den einen oder anderen Tipp bekommt.

Trotzdem sind wir natürlich keine Konkurrenz für die Teams. Wir haben von 9 bis 14 Uhr insgesamt vier Runden über die jeweils 18 Bahnen gespielt. Wo die Spitzenspieler 100 Schläge brauchen, landen wir im schlechtesten Fall bei 190. Im besten Fall sind wir mit 137 aber auch schon ganz nah am Profifeld dran.

Dafür stellen wir die beiden jüngsten Spieler.

Ein Tag unter Profis II

37 Teilnehmer aus 9 Vereinen, aufgeteilt nach Männern und Frauen spielen heute vier Durchgänge. Am Ende gewinnt man mit den wenigsten Schlägen insgesamt.

Bei sonnigem Wetter und leichtem Wind startet um 10 Uhr die erste Spielgruppe.

Ein Tag unter Profis

Der Preetzer TSV hat uns eingeladen, auf dem Minigolfplatz am Lanker See in Preetz als Gäste bei einem Ranglisten- und Vereinssportler-Turnier mitzuspielen. Diese Gelegenheit, mal den Profis auf die Schläger zu schauen, kann man sich ja nicht entgehen lassen.

Und so sind wir nun diese Woche zweimal zum Training auf der Anlage gewesen und werden heute an dem Turnier teilnehmen. Mal sehen, was sich da so ergeben wird…

Safari Golf Toftum/Rømø

Ein sehr abenteuerlicher Minigolfplatz befindet sich bei dem Campingplatz in Toftum auf Rømø. 

Mit vielen Tierfiguren verziert sind die Bahnen sehr hübsch, aber etwas eng angelegt. Man bekommt einen Standardball, viele Bahnen würden aber vermutlich mit etwas ’sensibleren‘ Bällen noch mehr Spaß machen. 

Die Hindernisse sind absolut individuell und manchmal überraschend – wer erwartet schon einen Wassergraben am Ende der Bahn. 


Wie jeder Minigolfplatz auf Rømø ist auch dieser mit ca. 6€ je Spiel etwas teurer aus in Schleswig-Holstein.

Thale, Hexentanzplatz

Mitten im Tierpark am Hexentanzplatz in Thale ist seit Juli 2016 eine Minigolfanlage eingerichtet.

Die Kunstrasenbahnen liegen zwischen Storchengehege und Damwild mitten im Wald. Alle Bahnen sind sehr schön angelegt, mit Wassergraben und viel bergauf und bergab. Da die Anlage ganz neu ist, sind die Bahnen und Wege sehr gut erhalten. Man spielt zweimal 9 Bahnen, die sich in Schwierigkeit nicht unterscheiden. Ingesamt sind die Bahne einfach zu spielen, wenige Fehlschläge entscheiden über Sieg und Niederlage.

2016-08-10-016-1024x768

Natürlich gibt es zu jeder Bahn eine dazugehörige Hexe mit entsprechender Widmung, schließlich sind wir im Harz. Die Hexen werden durch große Holzfiguren dargestellt, die teilweise in die Bahnen integriert sind und künstlerisch durchaus Respekt verdienen.

Im Gegensatz zu den sehr kinderfreundlichen Bahnen sind die dazugehörigen Texte aber nicht kindlich, sondern regen teilweise sehr zum Nachdenken an.

Aktuell bezahlt man für den Tierpark am Hexentanzplatz Eintritt und kann dann die Minigolfbahn kostenlos benutzen (also auch beliebig viele Runden spielen). Ob das nur im Eröffnungsjahr so ist oder auch in den nächsten Jahren bestehen bleibt, wissen wir nicht. Allerdings dürfte es schwierig sein, viele Minigolf-Touristen zu erreichen, wenn zunächst für den Tierpark und dann noch für die Minigolfbahn Eintritt zu zahlen ist.

 

Eutin

Der Mini…Nein, Kleingolfplatz in Eutin liegt direkt am See, nur wenige Wegminuten von der Seepromenade entfernt. Man spaziert über die Holzbrücke und ist schon fast da. Während der Landesgartenschau setzt dieser Weg allerdings eine Eintrittskarte voraus.

IMG_5412

Das Gelände liegt relativ geschützt am Waldrand und umfasst auch ein kleines Café mit Eisverkauf. Die Anlage ist schon über 60 Jahre alt und zeigt Szenen aus der Stadt Eutin, zum Beispiel ein altes Bahnhofsgebäude.

IMG_5410

Die Bahnen sind in gutem Zustand, das Ganze ist aber vom Ambiente etwas in die Jahre gekommen. Dafür sind viele Bahnen mit individuellen Ideen ausgestattet und sehr interessant zu spielen und anzusehen. Klassische Minigolffähigkeiten sind nicht schädlich, aber hier kann auch ein geschickter Anfänger gut mal einen Profi schlagen.

IMG_5411

Das Spielen in Eutin ist nicht außergewöhnlich teuer und lohnt sich auf jeden Fall, wenn man mal in der Stadt ist.

IMG_5409

Mehr Informationen gibt es unter Kleingolfplatz Eutin.

Berlin-Kreuzberg

Der Biergarten „Brachvogel“ am Landwehrkanal in Berlin-Kreuzberg verfügt über einen kleinen eigenen Minigolfplatz. Das Spiel kostet 3 € je Erwachsenen (und Kinder ab 12) und der Platz liegt beschattet im Grünstreifen direkt am Kanalufer. Man kann sich bei Biergarten Getränke holen und zum Spielen mitnehmen. Es gibt einen Schläger für jeden und leider nur eine Sorte Bälle. Die Bahnen sind in unterschiedlichem Zustand, einige Abschlagpunkte sind ziemlich ramponiert.

Kreuzberg-Bahn11Die Bahnen entsprechen im wesentlichen dem Standard, aber bei vielen Bahnen sind die Hindernisse nicht ganz so eingerichtet, wie man es erwartet oder sie fehlen ganz. Das hat ungewöhnliche Spielabläufe zur Folge. Man darf das Spielen nicht richtig ernst nehmen, es trifft ja jeden mal mit einem unerwartet total verzogenen Schlag – Höhepunkt ist die Sandschüssel-Bahn, die keinen Sand enthält, so dass ein eingelochter Ball fröhlich wieder heraushüpft. Dafür gibt es anschliessend sehr leckeren Rhabarberkuchen und heissen Kaffee in putzigen Bauchtassen 😉

Kreuzberg_uebersicht

Insgesamt trotzdem eine sehr schöne Bahnanlage, es dürfte aber gerne einen Euro preiswerter sein.

 

Trappenkamp

In Trappenkamp, direkt an der Waldbühne, befindet sich die Minigolfanlage des TV Trappenkamp. Sie besteht einerseits aus einer sehr gut gepflegten Standard-18-Bahnen-Anlage aus Eternit, andererseits -und das ist für uns in Schleswig-Holstein bisher neu gewesen- aus einer großen 18-Bahnen-Beton-Anlage.

Minigolfanlage Beton Trappenkamp
Minigolfanlage Beton Trappenkamp

Trappenkamp Betonanlage

Die Bahnen der Beton-Anlage sind größer und haben ganz andere Hindernisse als die gängigen Eternit-Minigolfanlagen. Oft muss eine relativ kleine Öffnung in einem etwas weiter entfernten Hindernis getroffen werden, damit der Ball dann in den Putbereich beim Loch gelangt. Wenn man nicht gut zielen kann, benötigt man dafür einige bis viele Versuche.

Trappenkamp Eternitanlage
Trappenkamp Eternitanlage

Bei der Standard-Eternit-Minigolfanlage werden in Trappenkamp die Minigolfbälle an jeder einzelnen Bahn bereitgelegt. Es handelt sich immer um unterschiedliche Bälle wie harte , leichte, schwere und springende Bälle in unterschiedlichsten Farben.

Ball Bahn 5 in Trappenkamp
Ball Bahn 5 in Trappenkamp

Insgesamt sind beide Bahnen sehr gepflegt. Der Spielspaß ist groß. Die Kombikarte für beide Bahnen ist mit 5,- € für Erwachsene und 3,- € für Kinder auch nicht teuer. Dafür erhält man eine interessante Freizeitbeschäftigung in schöner und ruhiger Lage für 2-3 Stunden je nach Anzahl der Spieler.

Bad Segeberg

Fast am Großen Segeberger See liegt der Minigolfplatz Bad Segeberg (http://www.minigolf-segeberg.de). Der Platz liegt im Halbschatten, was dieser Tage ein großer Vorteil ist.

Minigolf Bad Segeberg
Minigolf Bad Segeberg

Die Bahnen sind standardisiert, sowohl was die Größe wie auch die Hindernisse betrifft. Man bekommt vier Bälle und eine Anweisung, welcher Ball auf welcher Bahn benutzt werden sollte. Leider fehlen an den Bahnen Ablagemöglichkeiten für Block&Bleistift oder Getränke (z. b. Kaffee oder Wasser vom Kiosk gegenüber).

Minigolf Bad Segeberg
Minigolf Bad Segeberg

Die Bahnen sind in einem gepflegten Zustand, weshalb hier wohl kürzlich auch Meisterschaften gespielt wurden. Viele Bahnen sind „fehlerfreundlich“, ein knapp verpasster Schlag rollt dann doch immer mal beim Abprallen von der Bande ins Loch.

Die Anfahrt ist etwas kompliziert, quer durch Segeberg, dafür gibt es Parkplätze direkt am Platz. Das Spielen lohnt sich!

 

Knuffingen

Am Ortsrand von Knuffingen befindet sich ein sehr gepflegter und gut besuchter, allerdings auch sehr kleiner Minigolfplatz. Hier ist „Mini“ sozusagen Programm.

Die Bahnen sind alle Standard und in hervorragendem Zustand. Und alles ist überdacht und daher wetterunabhängig.

Gerne hätten wir ein paar Runden gespielt, aber es gab keine Schläger in unserer Größe.

Knuffingen MiWuLa
Knuffingen MiWuLa

Trotzdem lohnt sich immer wieder ein Besuch, kann man doch nebenbei auch die Elbphilharmonie, Las Vegas und die Schweiz besuchen. Nähere Infos gibt es unter www.miwula.de